News:

Symbolischer Spatenstich für das neue Frauenhaus Ried

.

v.l.n.r.: Frauenreferentin Christine Haberlander, Michaela Schrotter, Geschäftsführung Frauenhaus Ried, AÖF-Geschäftsführerin Maria Rösslhumer und Landesrätin Birgit Gerstorfer beim Spatenstich Am 21.9.2022 erfolgte in Ried im Innkreis (OÖ) der symbolische Spatenstich für den...

Weiterlesen

Laptop-Spende für die Frauenhäuser: Herzlichen Dank!

.

Foto-Credit: Verein AÖF Frauenhäuser sind wichtiger denn je, denn Gewalt an Frauen hat ein alarmierendes Ausmaß angenommen. Immer mehr Frauen leben in Hochrisikosituationen und müssen um ihr Leben bangen, die Femizide...

Weiterlesen

The future is human: Prominente Frauen sammeln für die autonomen Frauenhäuser

.

NEIN ZU GEWALT GEGEN FRAUENProminente Frauen erheben die Stimme und sammeln für autonome Frauenhäuser Gemeinsam mit einer Runde prominenter Frauen hat Offisy-Gründerin Stefanie Schauer einen Scheck in der Höhe von 4.000...

Weiterlesen

Gratulation! Das Frauenhaus Linz wird 40

.

     Dieses Jahr feiert das Frauenhaus Linz sein 40-jähriges Bestehen. Seit vier Jahrzehnten bietet das Linzer Frauenhaus Schutz, Sicherheit und Perspektive für Frauen und ihre Kinder. Partnergewalt war in den...

Weiterlesen

bonprix unterstützt den Verein AÖF mit 15.000 Euro

.

   Foto-Credit: Jacqueline Godany, APA, für bonprix Anlässlich des 15-jährigen Firmenjubiläums unterstützt bonprix Österreich den AÖF - Verein Autonome Österreichische Frauenhäuser! Das Geld fließt in Projekte in der Gewaltprävention und im Opferschutz...

Weiterlesen

Social Media Links

Facebook-Button

Twitter Buttoninstagram Button für Youtube  linkedin 128

Femizide

Mutmaßliche Femizide und Mordversuche 2022 laut Medienberichten

Die Morde an Frauen in Österreich stiegen in den letzten Jahren kontinuierlich an – von 2014 bis 2018 haben sich die Morde an Frauen verdoppelt.

Liste mutmaßliche Femzide 2022 laut Medienberichten (PDF)

Liste mutmaßliche Mordversuche und schwere Gewalt an Frauen 2022 (PDF)

Femizide in Österreich 2019-2021

 Datum         Morde                     Mordversuche / Schwere Gewalt

 26.9.

2022

 27  24

Projekt-Partnerschaften

 Logo vgmn partnerin

Button für GewaltFREI leben kampagneWAVEmember 400px

GewaltFREI leben - Material

Im Rahmen der Kampagne GewaltFREI leben wurden verschiedene Materialien zu den einzelnen Schwerpunkten entwickelt. Es gibt mehrere Möglichkeiten das Material zu erhalten:

  • Geringe Mengen bzw. Ansichtsexemplare können Sie in unserem Info-Shop bestellen.
  • Es gibt auch die Möglichkeit die Druckversion der verschiedenen Broschüren zu erhalten, um das Material bei Bedarf selbst produzieren zu lassen. Dazu schicken Sie eine Anfrage an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Hier nachfolgend können Sie das Material direkt als PDFdownloaden:

GewaltFREI leben – Medienwerkstatt:   Publikation „Verantwortungsvolle Berichterstattung für ein gewaltfreies Leben“
Im Rahmen des Projekts „GewaltFREI leben – Medienwerkstatt“ hat der Verein AÖF gemeinsam mit Fachleuten eine Publikation über verantwortungsvolle Berichterstattung erstellt. Sie informiert über Ursachen, Hintergründe und Folgen von Gewalt an Frauen und Kindern und worauf bei einer verantwortungsvollen Berichterstattung zum Schutz der Betroffenen zu achten ist.
Langversion: Verantwortungsvolle Berichterstattung (interaktives PDF)  
Kurzversion: Verantwortungsvolle Berichterstattung (Folder)

Plakat
farbig, mit Kampagnen-Logo und Nummer der Frauenhelpline - hier downloadenSujet Kampagne Gewaltfrei leben (Käfig beschädigt)

Visitenkarte
hier downloaden

GewaltFREI leben - Radio- und TV-Spots
Die Spots zeigen Wege aus der Gewalt auf und bewerben die kostenlose Frauenhelpline gegen Gewalt 0800 / 222 555.

Videospot GewaltFREI leben
Videospot Frauenhelpline
Hörspot Frauenhelpline

GewaltFREI leben - Kampagnen Übersicht
Dieser Folder gibt Übersicht über die gesamte Kampagne GewaltFREI leben.
hier downloaden

GewaltFREI leben - Broschüre
In dieser Broschüre wird ein Einblick in die Thematik und Informationen zu Hilfsmöglichkeiten gegeben, aber auch die Möglichkeiten, wie Sie die Kampagne unterstützen können, werden aufgezeigt.
Die Broschüre enthält ein umfangreiches Adressregister über Hilfseinrichtungen für Frauen, Kinder und Männer.
Deutsch
Englisch
Türkisch
Bosnisch-Kroatisch-Serbisch

GewaltFREI leben - Schutz vor Gewalt - Es gibt Hilfe! - Folder
Der Folder richtet sich an betroffene Frauen und soll sie auf ihrem Weg aus der Gewalt stärken. Dieser Folder gibt einen Überblick über wichtige Hilfsangebote in Österreich.
Deutsch
Englisch
Türkisch
Bosnisch-Kroatisch-Serbisch

Spanisch

GewaltFREI leben - Du & ich - Folder
In diesem Folder werden Workshops vorgestellt, in denen Kinder und Jugendliche für Gewaltsituationen sensibilisiert und in ihrem Selbstbewusstsein gestärkt werden sollen.
Deutsch
Englisch
Türkisch
Bosnisch-Kroatisch-Serbisch

GewaltFREI leben - Living FREE of Violence - Folder
Der Folder richtet sich an Organisationen und Communities, die sich gegen Gewalt an Frauen, speziell an Migrantinnen engagieren möchten.
Deutsch
Englisch
Türkisch
Bosnisch-Kroatisch-Serbisch

GewaltFREI leben mit Ihrer Unterstützung! - Folder
Dieser Folder informiert über die Möglichkeit der PartnerInnenschaft der Kampagne. Dabei werden Einzelpersonen, soziale Einrichtungen, Unternehmen, Verbände und Vereine dazu ermutigt, uns dabei zu unterstützuen, dass jede Frau und jedes Kind ein gewaltfreies Leben führen kann.
Deutsch
Englisch
Türkisch
Bosnisch-Kroatisch-Serbisch

GewaltFREI leben durch mein Krankenhaus - Folder
Dieser Folder zeigt die Wichtigkeit der Gewaltprävention im Gesundheitsbereich auf. Jene soll im Rahmen von "GewaltFREI leben durch mein Krankenhaus" gestärkt werden.
Deutsch
Englisch
Türkisch
Bosnisch-Kroatisch-Serbisch

Toolbox - MultiplikatorInnen Training "GewaltFREI leben - Du & ich"
Die Toolbox versteht sich als Materialsammlung verschiedener Organisationen.

Die Informationsstelle gegen Gewalt wird gefördert von

BKA Logo srgb      Logo MA57 Frauenservice StadtWien