News:

Wiener Vorstadttheater: "Frau Zucker"

.

Wiener Vorstadttheater: "Frau Zucker"von Monika Helfer Sieben Frauen und vier Männer erarbeiten dieses Theaterstück, wobei es inhaltlich um sexuelle Übergriffe, Abtreibungen in Folge krimineller Handlungen, Diskriminierung und Unterdrückung in allen Lebensbereichen...

Weiterlesen

Fundraising Spot des Jahres 2018 für AÖF

.

AÖF gewinnt Preis für besten Fundraising Spot des Jahres   "Beim besten Fundraising Spot des Jahres (Partner: ORF) machte dieses Jahr der Verein Autonome Österreichische Frauenhäuser mit dem Spot „Keine Ausreden bei...

Weiterlesen

Kommende Vorführungen "Home Sweet Home"

.

Dokumentarfilm "Home Sweet Home", anlässlich des Jubiläums 40 Jahre Frauenhausbewegung in ÖsterreichRegie, Konzept und Kamera: Susanne RieglerÖ 2018, Länge: 46 min. Die DVD zum FIlm ist im AÖF-Onlineshop bestellbar. Folgen, teilen und...

Weiterlesen

Die Hellwach-Matinee 2018 in den ORF-Seitenblicken

.

Well done, ladies ... von AÖF - Verein Autonome Österreichische Frauenhäuser und  Women Against Violence Europe (WAVE) Anlässlich der diesjährigen #Hellwach-Matinee in der Wiener Staatsoper setzten sich viele engagierte Schauspieler*Innen...

Weiterlesen

Ringvorlesung "Eine von fünf" 2018

.

Auch dieses Jahr organisiert der Verein AÖF im Wintersemester wieder in Kooperation mit dem Zentrum für Gerichtsmedizin der MedUni Wien und der Volksanwaltschaft als Beitrag zur internationalen Kampagne "16 Tage...

Weiterlesen

Social Media Links

Facebook-Button

Twitter Buttoninstagram linkedin 128Button für Youtube

Button für GewaltFREI leben kampagneWAVEmember 400px

 

 

Wunschzettel der AÖF-Frauenhäuser

Die Aktion "Wunschzettel der AÖF-Frauenhäuser" wurde ursprünglich zur Weihnachtszeit entwickelt um Menschen, die in einem der 15 AÖF-Frauenhäuser leben müssen, Freude zu bereiten und auch die Einrichtungen zu unterstützen. Mittlerweile entwickelte sich daraus eine ganzjährig zugängliche Homepage, auf der Wünsche und Benötigtes veröffentlicht sind, um das Schenken zu erleichtern und konkreter zu gestalten.Geschenkspaket

Ziel der Aktion "Wunschzettel der AÖF-Frauenhäuser" ist es, vor allem in der Weihnachtszeit Wünsche von Kindern und Frauen zu veröffentlichen, die von physischer oder psychischer Gewalt betroffen sind und die Feiertage in Frauenschutzeinrichtungen in Österreich verbringen, um ihnen mit einem Weihnachtspäckchen etwas Freude zu bereiten und damit den Aufenthalt im Frauenhaus ein kleines Stück schöner zu gestalten.

Aber auch für den Alltag im Frauenhaus dringend Benötigtes findet sich in den Auflistungen. Die AÖF-Frauenhäuser und Zufluchtswohnungen können Sie einzeln beschenken: einen Überblick über die, in die Wunschzettel-Aktion eingebundenen AÖF-Frauenhäuser nach Bundeländern geordnet finden Sie unter folgendem Link: Wunschlisten und Kontakdaten

Die gesammelten Wünsche alphabetisch sortiert und die Kontaktdaten zu den jeweiligen Frauenhäusern finden Sie unter folgendem Link: Wünsche nach Sichworten sortiert

Vielen Dank für Ihre Spende!

 

Foto: Rainer Sturm / pixelio.de

Die Informationsstelle gegen Gewalt wird gefördert von

BMGF-Logo CMYK web klein