News:

bonprix unterstützt den Verein AÖF mit 15.000 Euro

.

   Foto-Credit: Jacqueline Godany, APA, für bonprix Anlässlich des 15-jährigen Firmenjubiläums unterstützt bonprix Österreich den AÖF - Verein Autonome Österreichische Frauenhäuser! Das Geld fließt in Projekte in der Gewaltprävention und im Opferschutz...

Weiterlesen

Oster-Spendenaktion von BILLA PLUS für die Frauenhäuser

.

Der AÖF - Verein Autonome Österreichische Frauenhäuser bedankt sich sehr herzlich bei Frau Barbara Buchwitz, Herrn Gantulga Pureo Ochir und Herrn William Rossen – im Bild mit AÖF-Geschäftsführerin Maria Rösslhumer...

Weiterlesen

Online-Sonderband "Pflege Professionell" zur Ringvorlesung "Eine …

.

Es ist soweit! Die Organisatorinnen der Ringvorlesung "Eine von Fünf", Andrea Berzlanovich vom Zentrum für Gerichtsmedizin der Medizinische Universität Wien der AÖF - Verein Autonome Österreichische Frauenhäuser und die Volksanwaltschaft...

Weiterlesen

Wunschzettel-Aktion 2021: Herzlichen Dank an TCHIBO!

.

Foto-Credit: TCHIBO Auch dieses Jahr durften sich der AÖF - Verein Autonome Österreichische Frauenhäuser über eine großzügige Spende von TCHIBO freuen – kurz vor Weihnachten nahm AÖF-Geschäftsführerin Maria Rösslhumer (rechts im...

Weiterlesen

bonprix unterstützt die AÖF mit 15.000 Euro

.

Anlässlich des 15-jährigen Firmenjubiläums unterstützt bonprix Österreich den AÖF - Verein Autonome Österreichische Frauenhäuser mit 15.000 Euro! Damit können wichtige Projekte in der Gewaltprävention und im Opferschutz umgesetzt werden, die...

Weiterlesen

Femizide

Mutmaßliche Femizide und Mordversuche 2022 laut Medienberichten

Die Morde an Frauen in Österreich stiegen in den letzten Jahren kontinuierlich an – von 2014 bis 2018 haben sich die Morde an Frauen verdoppelt.

Liste mutmaßliche Femzide 2022 laut Medienberichten (PDF)

Liste mutmaßliche Mordversuche und schwere Gewalt an Frauen 2022 (PDF)

Femizide in Österreich 2019-2021

 Datum         Morde                     Mordversuche / Schwere Gewalt

 17.5.

2022

 11  16

Projekt-Partnerschaften

 Logo vgmn partnerin

Button für GewaltFREI leben kampagneWAVEmember 400px

Theater: El Dante

Datum (Beginn): Mittwoch, 8. Dezember 2021
Datum (Ende): Mittwoch, 8. Dezember 2021
Beginn: 19:00 Uhr
Ende: Uhr

 

 

     

"Mexico-City, 1945:
Als die quirlige Femme fatale Carmen in der Bar „El Dante“ Zuflucht vor einem Wolkenbruch nimmt, trifft sie dort auf Isabel, eine mondäne Dame aus besseren Kreisen, die augenscheinlich ganz und gar in ihrer Rolle als Ehefrau und Murrer aufgeht. Die Lebenswege, Temperamente und Weltanschauungen der beiden Frauen könnten konträrer nicht sein – so erweckt es zumindest den Anschein. „El Dante“ aus der Feder von Mili Poblete, die außerdem für die Regie und den Gesang verantwortlich zeichnet, überzeugt durch lodernde Brisanz, knisternden Humor und feurige südamerikanische Livemusik. Lassen auch sie sich berühren von der verhängnisvollen Tragik und der grenzüberschreitenden Leidenschaft dieses gefühlvoll konstruierten Bühnenwerkes! Im Anschluss Gespräch mit Mili Poblete, NRin Mag. Selma Yildirim und Mag. Renate Magerle."

Ermäßigt: € 10 Vollpreis: € 19

maximal Teilnehmer*innenzahl: 130

Anmeldung erforderlich

bei: Musik Kultur St.Johann

 Eine Benefiz-Veranstaltung von SPÖ-Frauen Bezirk Kitzbühel, Soroptimist Club Kitzbühel und Musik Kultur St. Johann zugunsten des Mädchen- und Frauenberatungszentrums Bezirk Kitzbühel.                       

Telefon: Tel.: +43 (0) 5352/ 61 284
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Eventlink: www.muku.at /Programm/Theater

Ort Alte Gerberei, Ledergasse 5, 6380 St.Johann in Tirol
Kontakt  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Für den Besuch der Alten Gerberei ist generell der 3-G-Nachweis einer geringen epidemiologischen Gefahr verpflichtend > getestet, genesen oder geimpft

Die Informationsstelle gegen Gewalt wird gefördert von

BKA Logo srgb      Logo MA57 Frauenservice StadtWien