News:

23.11.: Online-Auftakt "EineR von fünf – Opferschutzorientierte Täterarbeit…

.

Live aus der Volksanwaltschaft: Online-Auftaktveranstaltung der Ringvorlesung "Eine von Fünf" "EineR von fünf – Opferschutzorientierte Täterarbeit bei Gewalt an Frauen und Kindern"23. November 2020 | 18 bis 20 Uhr s.t. |...

Weiterlesen

Klappe auf! – Trickfilmreihe von 26.11. bis 7.12.2020 online

.

Unter dem Motto "Klappe auf!“ macht sich eine Kooperation von österreichischen Organisationen aus dem Frauen- und entwicklungspolitischen Bereich für ein gewaltfreies Leben aller Frauen und Mädchen stark. „Klappe auf!“ veranstaltet...

Weiterlesen

Rückblick: Wanderausstelllung "Silent Witnesses" in Schwaz/Tirol

.

Jedes Jahr ist um die 16 Tage gegen Gewalt an Frauen auch die Wanderausstellung "SIilent Witnesses" an unterschiedlichen Orten in Österreich zu sehen.         Fotos (C) Stadtarchiv Schwaz Diesen...

Weiterlesen

Auftakt 11. interdisziplinäre Ringvorlesung "Eine von Fünf" 2020 onlin…

.

Save the date! Am 23.11.2020, also genau in zwei Wochen, findet der Auftakt zur 11. interdisziplinären Ringvorlesung "Eine von Fünf" statt. Aufgrund der dzt. Corona-Bestimmungen wird die Veranstaltung als Livestream gestaltet, die...

Weiterlesen

TV-Beitrag anlässlich des Fünffach-Mordes in Kitzbühel

.

PULS 24 am 12. August 2020: Gewalt an Frauen: Was macht das eigene Haus für Frauen so gefährlich? Maria Rösslhumer, AÖF-Geschäftsführerin, spricht im Interview mit PULS 24-Moderator Anchor Rene Ach über...

Weiterlesen

Social Media Links

Facebook-Button

Twitter Buttoninstagram Button für Youtube  linkedin 128

Mordfälle

Frauenmorde und Mordversuche 2020 laut Medienberichten

Die Morde an Frauen in Österreich stiegen in den letzten Jahren kontinuierlich an – seit 2014 haben sich die Morde an Frauen verdoppelt.

 Datum         Morde                     Mordversuche / Schwere Gewalt

 2.11.

2020 

 20  22

Projekt-Partnerschaften

 Logo vgmn partnerin

Button für GewaltFREI leben kampagneWAVEmember 400px

Save the Date: Fachforum der Allianz GewaltFREI leben

Sujet Fachforum Allianz Gewaltfreileben

Gewalt gegen Frauen wurde in letzter Zeit nicht nur in den Medien, sondern auch politisch viel diskutiert. Aber wo stehen wir eigentlich aktuell in Österreich, wenn es darum geht, Gewalt gegen Frauen vorzubeugen und Opferrechte zu stärken? Welche Empfehlungen beinhaltet der GREVIO-Bericht zur Umsetzung der Istanbul-Konvention? Und was fordern Expert*innen?

Diese Fragen diskutieren wir beim Fachforum der Allianz GewaltFREI leben am 16. September 2019 ab 15:00 Uhr im Dachgeschoß des Juridicums (Schottenbastei 10-16, 1010 Wien) – zunächst in Workshops, u.a. zu Bildung und Präventionsarbeit, Opferrechten, medialer Berichterstattung über geschlechtsspezifische Gewalt, den Rechten migrantischer Mädchen, sexueller Gewalt, Kinderrechten, internationaler Konventionen und zur Verpflichtung des Staates, Frauen und Mädchen aktiv vor Gewalt zu schützen. Eine Podiumsdiskussion mit Expert*innen und Entscheidungsträger*innen bildet den Abschluss der Veranstaltung.

Reden Sie mit! Gestalten Sie mit! Planen Sie mit! Wir freuen uns auch über Personen, die die Veranstaltung mit Inputs bereichern und/oder bei der Organisation mithelfen möchten – melden Sie sich dafür einfach unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Das detaillierte Programm der Veranstaltung folgt. Aufgrund der begrenzten räumlichen Kapazitäten bitten wir um eine möglichst rasche Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!!

Ankündigung als PDF-Download

Allianz Gewaltfrei leben Logo
Die Allianz GewaltFREI leben ist ein Zusammenschluss von über 30 Einrichtungen und Expert*innen, die sich gemeinsam für die Umsetzung der Istanbul-Konvention in Österreich einsetzen.

Die Informationsstelle gegen Gewalt wird gefördert von

BKA Logo srgbBMGF-Logo CMYK web klein   Logo MA57 Frauenservice StadtWien