News:

Ringvorlesung "Eine von fünf" 2018

.

Auch dieses Jahr organisiert der Verein AÖF im Wintersemester wieder in Kooperation mit dem Zentrum für Gerichtsmedizin der MedUni Wien und der Volksanwaltschaft als Beitrag zur internationalen Kampagne "16 Tage...

Weiterlesen

HELLWACH – Matinee in der Wiener Staatsoper für ein Ende der Gewalt an Frauen un…

.

Haben Sie schon eine Karte? HELLWACH – Matinee in der Wiener Staatsoper für ein Ende der Gewalt an Frauen und Kindern Fr, 21.09.2018 | 11:00 UhrWiener Staatsoper | Gustav Mahler-Saal | 1010...

Weiterlesen

Projekt - Stadtteile ohne Partnergewalt - StoP

.

Projekt-Auftakt von StoP am Wochenende vom 25.-26. Mai 2018 in Margareten – beim Festival: Kunst der Nachbarschaft: http://www.volkstheater.at/stueck/wien-5-tag-1/ Häusliche Gewalt, Gewalt in Beziehungen, Partnergewalt kommt in allen sozialen Schichten und allen...

Weiterlesen

Aktion der Allianz Gewaltfrei leben: 21 mal so viel für Gewaltschutz!

.

"21 mal so viel für Gewaltschutz!"Alle Fakten zur Aktion der Allianz Gewaltfrei leben Die Allianz "Gewaltfrei leben" macht sich für eine Erhöhung der Gelder für Frauen- und Gleichstellungsagenden stark. Ihre Forderung:...

Weiterlesen

5. Margaretner Frauenpreis an Verein AÖF verliehen

.

Am Mittwoch Abend wurde der Margaretner Frauenpreis offiziell dem Verein Autonome Österreichische Frauenhäuser AÖF verliehen Bezirksvorsteherin Mag.a Susanne Schaefer-Wiery überreichte gestern Abend im Zuge des 19. Margaretner Frauentages den 5. Margaretner...

Weiterlesen

Social Media Links

Facebook-Button

Twitter Buttoninstagram linkedin 128Button für Youtube

Button für GewaltFREI leben kampagneWAVEmember 400px

 

 

One Billion Rising - Why?

Song und Video für die Frauenhäuser auf Youtube:Chor bei den Aufnahmen zum Song

Der Verein AÖF hat für den V-DAY am 14. Februar das Lied „One Billion Rising - Why?" von Maria Stern als österreichischen Beitrag mit Prominenz aus Kunst und Politik aufgenommen. Das Video dazu ist bereits auf Youtube unter diesem Link zu finden: https://www.youtube.com/watch?v=dPabbC5GeZE Den Song gibt es auch als mp3 auch zum Runterladen unter: http://www.onebillionrising-why.com/onebillionrising-why.mp3

Ausserdem finden sich auf der Seite Text und Noten zum Lied. Auch Übersetzungen der Texte auf Deutsch, Albanisch, Türkisch, Arabisch, Französisch und Bosnisch-Kroatisch-Serbisch sind zu finden.

logo der aktion one billion risingNicht nur in Wien finden am 14. Februar die Kundgebungen statt, sondern auch in vielen anderen österreichischen Städten und Gemeinden. Informationen darüber sind unter: http://www.onebillionrising.org/events/one-billion-rising-vienna-2014/ zu finden. Wir hoffen, dass der Song auf vielen Sendern und in vielen Radios gespielt und ausgestrahlt wird und das Video nicht nur in Wien, sondern in ganz Österreich bei vielen Veranstaltungen gezeigt wird.

Das Video wurde gefördert durch das Frauenministerium.

Danke auch an die Firma kdg in Tirol die 1500 Stück CDs kostenlos produziert hat.

Die Informationsstelle gegen Gewalt wird gefördert von

BMGF-Logo CMYK web klein