PA 16.03.2022: Helfen Sie mit, das Leben von Frauen und Kindern in der Ukraine zu retten!

      AOEF Logo Web                                                                      ukraine hands

      Helfen Sie mit, das Leben von Frauen und Kindern in der Ukraine zu retten!

      Spendenaktion von WAVE zur Unterstützung von Frauenhilfsorganisationen in der Ukraine und in den Nachbarländern

      Wien, 16.3.2022. Der Verein AÖF - Verein Autonome Österreichische Frauenhäuser ist Mitglied des europäischen Netzwerks WAVE - Women Against Violence Europe, der europäischen Dachorganisation im Bereich Gewaltschutz mit Sitz in Wien, bestehend aus 154 Mitgliedern in 46 europäischen Ländern. Die WAVE-Mitglieder sind Frauenschutzeinrichtungen, wie Frauenhäuser und Frauennotrufe, die aktiv Frauen und Kinder vor Gewalt schützen. Der Verein AÖF ist darüber hinaus die Vertretung Österreichs innerhalb des WAVE-Netzwerks. Mehr Infos über WAVE finden Sie hier: https://wave-network.org

      Im Namen von WAVE und allen Mitgliedsorganisationen bitten wir Sie:

      Helfen Sie uns das Leben von Frauen und Kindern in der Ukraine zu retten!

      Der Krieg in der Ukraine fügt Millionen von Menschen schreckliches Leid zu, dabei sind Frauen und Kinder besonders von seinen kurz- und langfristigen Folgen betroffen. Sie sind oft einem erhöhten Risiko geschlechtsspezifischer und sexualisierter Gewalt ausgesetzt und werden oft Opfer von sexuellen Übergriffen und Ausbeutung, die häufig auch als Kriegswaffe eingesetzt werden. Langfristig kann auch häusliche Gewalt durch bewaffnete Konflikte und Traumata noch verschlimmert werden.

      Trotz der schwierigen Situation sind drei WAVE-Frauenhilfsorganisationen in der Ukraine noch immer vor Ort tätig. Sie unterstützen Frauen und ihre Kinder dabei, vor Krieg und geschlechtsspezifischer Gewalt zu fliehen, stellen ihnen Übernachtungsplätze zur Verfügung, geben online und telefonische Auskunft und helfen dadurch einen sicheren Ausweg zu finden. Das alles, während unsere Kolleginnen vor Ort selbst akut gefährdet sind und ihre eigene Sicherheit riskieren.

      Mit Ihrer Spende können Sie Frauenrechtsorganisationen in der Ukraine und in den Nachbarländern unterstützen!

      Spendenlink: https://www.betterplace.at/support-womens-human-rights-defenders-in-ukraine

      Gerne teilen und weiterleiten – jeder Beitrag zählt!

      Rückfragen und Kontakt:
      AÖF - Verein Autonome Österreichische Frauenhäuser
      Mag.a Maria Rösslhumer
      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
      Tel.: 0664 793 07 89
      www.aoef.at

       

       WAVEmember 210519 400px

      News:

      Trickfilmabend Klappe auf! am 28.11.2022, 19 Uhr in der Brunnenpassage

      Foto © „Untravel" by Ana Nedeljković & Nikola Majdak Jr. Klappe auf! lädt herzlich ein zum TRICKFILMABEND als Beitrag zur internationalen Kampagne 16 Tage gegen Gewalt an Frauen und Mädchen (25.11. bis 10.12.2022) Wann:...

      Weiterlesen

      Online-Auftakt zur Ringvorlesung "Eine von fünf": Podiumsdiskussion …

      Live aus der Volksanwaltschaft: Online-Auftaktveranstaltung der Ringvorlesung "Eine von Fünf: Gewalt im Gesundheitsbereich" Podiumsdiskussion "Gewalt gegen Frauen am Arbeitsplatz" 23. November 2021 | 18 bis 20 Uhr | Livestream auf volksanwaltschaft.gv.at Im Fokus...

      Weiterlesen

      16 Tage gegen Gewalt an Frauen: Online-Kalender 2022

      Die jährliche internationale Kampagne 16 Tage gegen Gewalt an Frauen von 25. November bis 10. Dezember nähert sich mit Riesenschritten und auch 2022 bietet der Verein AÖF wieder den Online-Veranstaltungskalender...

      Weiterlesen

      Wir trauen um Claudia Prieler

                   Gestern ist unsere liebe Freundin Claudia Prieler, die das Kochbuch „So schmeckt die Welt. Besondere Frauen, besondere Rezepte“ für die Frauenhäuser fotografisch gestaltet und...

      Weiterlesen

      Frauenhaus Wiener Neustadt begeht 30-jähriges Jubiläum

      Dieses Jahr feiert das Frauenhaus Wiener Neustadt / Verein wendepunkt sein 30-jähriges Bestehen. Seit 1992 bietet der Verein Wendepunkt mit dem integrierten Frauenhaus Beratung, Schutz, Sicherheit und Perspektive für gewaltbetroffene...

      Weiterlesen

      Femizide

      Mutmaßliche Femizide und Mordversuche 2022 laut Medienberichten

      Die Morde an Frauen in Österreich stiegen in den letzten Jahren kontinuierlich an – von 2014 bis 2018 haben sich die Morde an Frauen verdoppelt.

      Liste mutmaßliche Femizide 2022 laut Medienberichten (PDF)

      Liste mutmaßliche Mordversuche und schwere Gewalt an Frauen 2022 (PDF)

      Femizide in Österreich 2019-2021

       Datum         Morde                     Mordversuche / Schwere Gewalt

       17.10.

      2022

       28  25

      Projekt-Partnerschaften

      Newsletter

      Ich akzeptiere die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Datenschutzerklärung

      Die Informationsstelle gegen Gewalt wird gefördert von