News:

Pressekonferenz am 18. Juni 2019: Was wir von der neuen Regierung erwarten

.

Armutskonferenz - gemeinsame Pressekonferenz Sukzessive ernstzunehmende Umsetzung einer echten Gleichstellungspolitik, einer wirksamen Gewaltprävention sowie eine starke Investition in die soziale Sicherheit von Frauen und Kindern.   Die Dachorganisation AÖF und die Autonomen Österreichischen...

Weiterlesen

Film „Unsichtbare Gewalt an älteren Frauen“ (Schrittweise - Folge 4)

.

Sozialministerium setzt weitere Maßnahmen gegen Gewalt an älteren MenschenAnlässlich des "Internationalen Tages gegen Gewalt an älteren Menschen" (World Elder Abuse Awareness Day) am 15. Juni stellte das Sozialministerium eine weitere...

Weiterlesen

Gewalt ist nie ok – keinem Menschen gegenüber

.

Egal welchen Alters, welchen Geschlechts oder welcher Kultur – Gewalt unter Menschen ist nie ok. Nein sagen hingegen sehr. Der AÖF-Verein bietet neben der österreichweiten telefonischen Beratung bei der Frauenhelpline...

Weiterlesen

SOLARJET ist HELLWACH bei Gewalt an Frauen

.

Der Verein AÖF – Autonome Österreichische Frauenhäuser freut sich sehr über eine Kooperation mit der österreichischen Rock/Pop Band SOLARJET – mit ihrer neuen Single „HELLWACH“ setzt die Band ein starkes...

Weiterlesen

Social Media Links

Facebook-Button

Twitter Buttoninstagram Button für Youtube  linkedin 128

 

Projekt-Partnerschaften

 Logo vgmn partnerin

Button für GewaltFREI leben kampagneWAVEmember 400px

 

 

Rosa Logar zum GREVIO-Mitglied gewählt!

Wir gratulieren Rosa Logar zur Wahl in die unabhängige ExpertInnengruppe GREVIO!

Porträtfoto Rosa Logar Der Europarat hat 10 Mitglieder für die unabhängige ExpertInnengruppe GREVIO gewählt. GREVIO (Group of Experts on Action against Violence against Women and Domestic Violence) ist für die Kontrolle der Einführung und Umsetzung des Übereinkommens des Europarats zur Verhütung und Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen und häuslicher Gewalt (Istanbulkonvention) zuständig.

Rosa Logar, Geschäftsführerin der Wiener Interventionsstelle gegen Gewalt in der Familie und Vorstandsfrau des Vereins AÖF, war als Expertin für Österreich bereits bei den Verhandlungen zur Istanbulkonvention vertreten. Ihr Fachwissen und ihre langjährige Erfahrung im Schutz von Frauen vor Gewalt und häuslicher Gewalt bringt sie nun auch in die ExpertInnengruppe GREVIO ein.


Die weiteren Mitglieder von GREVIO sind:
•    Feride Acar (Türkei)
•    Biljana Brankovic (Serbien)
•    Francoise Brié (Frankreich)
•    Helena Maria Carvallho Martins Leitao (Portugal)
•    Gemma Gallego (Spanien)
•    Simona Lanzoni (Italien)
•    Iris Luarasi (Albanien)
•    Marceline Naudi (Malta)
•    Vesna Ratkovic (Montenegro)


Mehr Informationen zu GREVIO finden Sie unter folgendem Link: GREVIO
Mehr Informationen zur Istanbulkonvention finden Sie unter folgendem Link: Istanbulkonvention

Die Informationsstelle gegen Gewalt wird gefördert von

BMGF-Logo CMYK web klein       BMASGK Logo klein