Femizide

Mutmaßliche Femizide und Mordversuche 2022 laut Medienberichten

Die Morde an Frauen in Österreich stiegen in den letzten Jahren kontinuierlich an – von 2014 bis 2018 haben sich die Morde an Frauen verdoppelt.

Liste mutmaßliche Femzide 2022 laut Medienberichten (PDF)

Liste mutmaßliche Mordversuche und schwere Gewalt an Frauen 2022 (PDF)

Weitere Statistiken

 Datum         Morde                     Mordversuche / Schwere Gewalt

 13.1.

2022

 2  2

Projekt-Partnerschaften

 Logo vgmn partnerin

Button für GewaltFREI leben kampagneWAVEmember 400px

Installation - Gewalt gegen Frauen sichtbar machen

Datum (Beginn): Freitag, 19. November 2021
Datum (Ende): Freitag, 10. Dezember 2021
Beginn: 08:00 Uhr
Ende: 17:00 Uhr

 

 

     

Installation - Gewalt gegen Frauen sichtbar machen
"500 orange Fahnen wehen ab 25. November über der Fußgängerbrücke Franz-Stelzhamer-Kai in Bad Ischl und machen die rund 500 geführten Gespräche zum Thema Gewalt und seine Folgen mit rund 75 Frauen in der Frauenberatungsstelle Inneres Salzkammergut sichtbar.
23 schwarze Fahnen mahnen: 23 Femizide 2021 österreichweit. Getötet durch Ehemänner, Lebensgefährten, Brüder, Ex-Freunde.
Die Installation an der Brücke ist nicht zufällig gewählt. „Wir möchten zeigen, dass Gewaltberatung eine Brücke in ein neues Leben - selbständig, selbstbestimmt und frei von Gewalt – für Frauen sein kann“, so Andrea Lantschner GFin der Frauenberatungsstelle. Symbolisch ist die Traun der Fluss des Lebens, der uns an neue Ufer aufbrechen lässt."

Frauenberatungsstelle Inneres Salzkammergut

Ort  Franz-Stelzhamer-Kai Bad Ischl
Kontakt Frauenberatungsstelle Inneres Salzkammergut

Die Informationsstelle gegen Gewalt wird gefördert von

BKA Logo srgb      Logo MA57 Frauenservice StadtWien