Femizide

Mutmaßliche Frauenmorde und Mordversuche 2021 laut Medienberichten

Die Morde an Frauen in Österreich stiegen in den letzten Jahren kontinuierlich an – von 2014 bis 2018 haben sich die Morde an Frauen verdoppelt.

Liste mutmaßliche Frauenmorde 2021 laut Medienberichten (PDF)

Liste mutmaßliche Mordversuche an Frauen / schwere Gewalt 2021 (PDF)

 Datum         Morde                     Mordversuche / Schwere Gewalt

 1.12.

2021

 30  53

Projekt-Partnerschaften

 Logo vgmn partnerin

Button für GewaltFREI leben kampagneWAVEmember 400px

Forumtheater-Workshop: „kreativ und stark gegen Gewalt

Datum (Beginn): Freitag, 6. Dezember 2019
Datum (Ende): Freitag, 6. Dezember 2019
Beginn: 14:00 Uhr
Ende: 19:00 Uhr

 

 

     

Forumtheater-Workshop: „kreativ und stark gegen Gewalt

"Im Workshop entwickelt die Gruppe eine Szene, die sich mit einer persönlichen Erfahrung auseinandersetzt. Dabei geht es um Strategien, Ideen und Perspektiven, die zur Situationsbewältigung entwickelt werden, die in unterdrückenden Situationen eingesetzt werden können. 
Es werden verschiedene Methoden von Augusto Boal kombiniert und gemeinsam mit der Gruppe erarbeitet. Dabei werden Elemente vom Theater der Unterdrückten, Statuentheater und Unsichtbares Theater eingesetzt.  Mithilfe wichtiger Tools wie Stimmtechnik, Körperbewusstsein und integrativer Gruppenarbeit werden die Teilnehmerinnen* gefördert, wird die Gruppe gefordert und für das Prozesserlebnis vorbereitet.  Alle Übungen sind nicht nur ein Grundbaustein für die Schauspielkunst, sondern die Förderung der Fähigkeit, über sich, über die Wirklichkeit und über die Möglichkeiten der Veränderung dieser zu reflektieren.
 
Workshopleiterin: Claudia Lima. Sie ist Theater- und Tanzpädagogin, Schauspielerin, Tänzerin, Choreografin und TV- und Radiomoderatorin. Sie lebt zwischen Europa und Südamerika, wo sie seit über 20 Jahren ihre Arbeit im Kunst- und Sozialbereich ausführt.
 
Workshop richtet sich an junge Migrantinnen*"

Ort: Scharitzerstraße 6-8, 4020 Linz, 1. Stock

Kosten: kostenlos

Anmeldung: erforderlich, bei Telefon: +43 732 776070 / oder per Whatsapp unter 0660/24 29 154
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Veranstaltet von: Verein maiz - Autonomes Zentrum von und für Migrantinnen

Die Informationsstelle gegen Gewalt wird gefördert von

BKA Logo srgb      Logo MA57 Frauenservice StadtWien