Lesung und Diskussion: Hinter Glas. Facetten der Gewalt und Wege der Emanzipation mit Julya Rabinovich, Schriftstellerin und Gabi Plattner, Leitung Frauenhaus Tirol. Moderation Veronika Knapp

Datum (Beginn): Donnerstag, 28. November 2019
Datum (Ende): Donnerstag, 28. November 2019
Beginn: 19:00 Uhr
Ende: Uhr

 

 

     

Facetten der Gewalt und Wege der Emanzipation

Literarisch und informativ werden Gewaltdynamiken und Strategien der Emanzipation erkundet. Julya Rabinovich liest aus ihrem Roman "Hinter Glas". Gabi Plattner berichtet aus den Erfahrungen ihrer Arbeit im Tiroler Frauenhaus. Gemeinsam wird der Frage nachgegangen, was Frauen, Kinder und Jugendliche auf ihrem Weg aus der Gewaltspirale stärkt.

Ort: Stadtbibliothek Innsbruck, Amraser Straße 2

Kosten: kostenlos

Anmeldung: nicht erforderlich

Veranstaltet von: Landeshauptstadt Innsbruck Stadtbibliothek in Kooperation mit Frauenhaus Tirol

Die Informationsstelle gegen Gewalt wird gefördert von

BMGF-Logo CMYK web klein   Logo MA57 Frauenservice StadtWien  BMASGK Logo klein