Mordfälle

Frauenmorde und Mordversuche 2020 laut Medienberichten

Die Morde an Frauen in Österreich stiegen in den letzten Jahren kontinuierlich an – seit 2014 haben sich die Morde an Frauen verdoppelt.

 Datum         Morde                     Mordversuche / Schwere Gewalt

 12.10.

2020 

 19  22

Projekt-Partnerschaften

 Logo vgmn partnerin

Button für GewaltFREI leben kampagneWAVEmember 400px

Auftaktveranstaltung „Eine von fünf: (Un-)Sichtbare Gewalt gegen ältere Frauen“

Datum (Beginn): Montag, 25. November 2019
Datum (Ende): Montag, 25. November 2019
Beginn: 16:00 Uhr
Ende: 18:00 Uhr

 

 

     

Zum Beginn der diesjährigen interdisziplinären Ringvorlesung „Eine von fünf“ und der „16 Tage gegen Gewalt an Frauen und Mädchen“ laden die Volksanwaltschaft, der Verein Autonome Österreichische Frauenhäuser – AÖF und das Zentrum für Gerichtsmedizin der MedUni Wien in den Festsaal der Volksanwaltschaft ein.

Inhalt:
„Eine von fünf – (Un-)Sichtbare Gewalt gegen ältere Frauen“ bietet an insgesamt 7 Vorlesungstagen Einblick in die Hintergründe, Ursachen und Folgen des komplexen Themas Gewalt an Frauen und Kindern. ExpertInnen geben ihr Wissen über konkrete Unterstützungsmöglichkeiten für einen verbesserten Schutz vor Gewalt weiter.

Ziele:
Die interdisziplinäre Verbindung von Theorie und Praxis zeigt verschiedene Optionen der Intervention, des Erkennens und des konkreten Handelns bei Gewalt an Frauen und Kindern, auch im Sinne von Prävention, auf.
Die Lehrveranstaltung will Studierende aus unterschiedlichen Fachrichtungen dafür gewinnen, sich im Hinblick auf ihre zukünftige berufliche Praxis sowie im wissenschaftlichen Kontext mit der Gewaltthematik und den für die Betroffenen daraus resultierenden gesundheitlichen Problemen intensiv zu befassen.

ACHTUNG: Auch 2019 hat „Eine von fünf“ wieder eine neue LV-Nummer an der Universität Wien! - neue LV-Nr: 240109

Ort: Volksanwaltschaft, 1015 Wien, Singerstraße 17

Kosten: kostenfrei

Anmeldung: um Anmeldung wird gebeten unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, unter +43 (0) 1 515 05-204 oder über das Med.Campus-SystemKinderbetreuung wird bei Bedarf angeboten (bitte um Bekanntgabe bei der Anmeldung).

Event-Link: https://www.aoef.at/index.php/aktuelle/ringvorlesung-eine-von-fuenf 

Veranstaltet von: Volksanwaltschaft, Verein Autonome Österreichische Frauenhäuser – AÖF und das Zentrum für Gerichtsmedizin der MedUni Wien

Die Informationsstelle gegen Gewalt wird gefördert von

BKA Logo srgbBMGF-Logo CMYK web klein   Logo MA57 Frauenservice StadtWien