News:

Übersetzung NGO-GREVIO-Bericht ins Deutsche

.

NGO-GREVIO-Bericht nun ins Deutsche übersetzt Unter der Koordination der Wiener Interventionsstelle gegen Gewalt in der Familie und des Vereins Autonome Österreichische Frauenhäuser – AÖF verfassten 2016 30 Opferschutz- und Frauenrechtsorganisationen gemeinsam...

Weiterlesen

Kooperation zwischen AÖF und AKIS geplant

.

Am 9. August wurde an 40 Teilnehmerinnen und Teilnehmer der AKIS- Integrationskurse feierlich ein Abschluß-Zertifikat überreicht. Maria Rösslhumer war ebenfalls am Podium und sprach anerkennende Worte aus. Seit seiner Gründung im...

Weiterlesen

35 Jahre Frauenhaus Linz und 25 Jahre Frauenh…

.

            Herzliche Gratulation zu 35 Jahren Frauenhaus Linz und 25 Jahren Frauenhaus Steyr! Dieses Jahr feiern das Frauenhaus Linz (gegründet 1982) sein 35jähriges und das Frauenhaus Steyr (gegründet 1992) sein 25jähriges Bestehen. Stolz...

Weiterlesen

SAVE THE DATE: 21.9.2017 – HELLWACH. Die lang…

.

Am 21. September findet jährlich weltweit der Internationale Tag des Friedens statt. Gewaltfrei und in Frieden zu leben ist ein Menschenrecht. Das nimmt das internationale Netzwerk WAVE – Women against...

Weiterlesen

EU-Projekt RESPONSE – Multi-institutionelle V…

.

Ziel ist es, die Zahl der betroffenen Patientinnen, die sich medizinischem Personal anvertrauen und daraufhin an Opferschutzeinrichtungen weitervermittelt werden können, zu erhöhen Forschungsergebnisse zeigen, dass Frauen, die Betroffene von geschlechterbasierter Gewalt...

Weiterlesen

Facebook

Button für Youtube Facebook-Button

Button für Flickr Twitter Button

 

                

                 Button für GewaltFREI leben kampagne

 

 

Preisverleihung des Step Up! Youth Video Awards

Am Samstag, 10.12.2016 wurde der „Step Up! Youth Video Award“ von der Informationsstelle gegen Gewalt des Vereins Autonome Österreichische Frauenhäuser  (AÖF) verliehen.  Gewinnerinnen und Gewinner der Aktion kritische Schülerinnen und Schüler

 

1. Platz: Tobias Aigner, Marlene Kager, Sophie Kele und Laura
     Untner von der Aktion kritischer Schüler_innen – aks

     Link zum Gewinnervideo

2. Platz: Sarah Bernhardt / Frauenhaus Burgenland

     Link zum Video

3. Platz: Schülerinnen der Klasse 7B des Alpen-Adria-
     Gymnasiums Völkermarkt

                                                                                                        von links: Johanna Tradinik (Jurymitglied, Vorsitzende
                                                                                                        der Bundesjugendvertretung - BJV) GewinnerInnen der
                                                                                                        Aktion kritischer Schüler_innen (Tobias Aigner, Laura
                                                                                                        Untner, Sophie Kele und Marlene Kager), Maria
                                                                                                        Rösslhumer (Geschäftsführerin Verein AÖF und WAVE)

Weiterlesen ...

Trickfilmworkshop - jetzt anmelden!

KLAPPE AUF! lädt ein zum Trickfilmworkshop Selbstporträt von Maria Lassnig aus 1971
Frauenrechte jetzt!: 20 Jahre Weltfrauenkonferenz in Peking

Werde zur Filmemacherin, Geschichtenerzählerin, Bühnenbildnerin und Tontechnikerin:
Mach deine Ideen und Visionen zum Thema Frauenrechte jetzt! sichtbar!

Wann: Freitag, 23. Oktober 2015 von 16 bis 20 Uhr und Samstag,
24. Oktober 2015 von 10 bis 18 Uhr                                                                     Bild: Selfportrait, Maria Lassnig, AT 1971
Wo: Craftistas, Roseggerstraße 33-35, 1160 Wien
Anmeldung und Information unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!                                                              
Die Anmeldung ist für beide Tage verbindlich.                                        

Weiterlesen ...

SAVE THE DATE! Vorankündigung

Das europäische Netzwerk WAVE (Women Against Violence Europe) in Kooperation  mit dem Verein Autonome Österreichische Frauenhäuser (AÖF) freut sich, mit der Unterstützung des Bundesministeriums für Arbeit, Soziales und  Konsumentenschutz (BMASK) folgendes Fortbildungsseminar anbieten zu können: Bild: Frau stützt Kopf gegen Hand

OPFER VON GEWALT IN DER FAMILIE UND AM ARBEITSPLATZ STÄRKEN UND UNTERSTÜTZEN   
GEWALT ERKENNEN - OPFERN HELFEN - EIGENSTÄNDIGES LEBEN SICHERN
Datum: Donnerstag, 12. und Freitag, 13. November 2015
Ort: Wissensturm Linz, Kärntnerstraße 26
4020  Linz, gleich beim Linzer Bahnhof  http://www.wissensturm.at

Weiterlesen ...

Die Informationsstelle gegen Gewalt wird gefördert von

BMGF-Logo CMYK web klein