News:

Filmvorführung "Home Sweet Home" am 29. Juni 2018 am Campus der Uni Wi…

.

Die Premiere ist geschafft! Ein herzliches Dankeschön an alle BesucherInnen, Frauenhausmitarbeiterinnen und Frauenhauspionierinnen und Mitwirkenden bei der Premiere des Films "Home Sweet Home" im ORF-Landesstudio in Salzburg! Der Film geht nun...

Weiterlesen

Buchpräsentation Ulrike Lunacek: „Frieden bauen heißt weit bauen“ 21.6.2018

.

Dienstag, 21. Juni 2018, 19:00–21:00Einladung zur Buchpräsentation Ulrike Lunacek:  „Frieden bauen heißt weit bauen“ Ulrike Lunacek war in ihrer Zeit als Europa-Abgeordnete der österreichischen Grünen (2009-2017) Kosovo-Berichterstatterin und als Vizepräsidentin des Europaparlaments...

Weiterlesen

Save the Date: HELLWACH – Matinee in der Wiener Staatsoper für ein Ende der Gewa…

.

Fr, 21.09.2018 | 11:00 UhrWiener Staatsoper | Gustav Mahler-Saal | 1010 Wien Eintrittskarte: € 36, erhältlich an den Bundestheaterkassen bzw. unter www.wiener-staatsoper.at Am 21. September findet jährlich weltweit der Internationale Tag...

Weiterlesen

Einladung zur Filmpremiere 40 Jahre Frauenhausbewegung

.

Home Sweet Home 40 Jahre Frauenhausbewegung in Österreich ModerationJulia Feldkircher di Feo16.30Einlass17.00BegrüßungChristoph Takacs, Landesdirektor ORF SalzburgVertretung des Landes SalzburgDoris Schmidauer, Frau des Herrn Bundespräsidenten Alexander Van der BellenEva Spießberger, Vertreterin des Frauenbüros der...

Weiterlesen

Projekt - Stadtteile ohne Partnergewalt - StoP

.

Projekt-Auftakt von StoP am Wochenende vom 25.-26. Mai 2018 in Margareten – beim Festival: Kunst der Nachbarschaft: http://www.volkstheater.at/stueck/wien-5-tag-1/ Häusliche Gewalt, Gewalt in Beziehungen, Partnergewalt kommt in allen sozialen Schichten und allen...

Weiterlesen

Button für Youtube Facebook-Button

Button für Flickr Twitter Button

 

                

                 Button für GewaltFREI leben kampagne

WAVEmember 400px

Preisverleihung WAVE - Youth Video Award

Preisverleihung WAVE - Youth Video Award

Montag, 27. Februar 2017 im Parlament der Europäischen Union, Brüssel
Raum ASP A5E-1, 18.30-21.30 Uhr

Der europäische Youth Video Award wurde ins Leben gerufen, um mehr junge Menschen an der Kampagne zu beteiligen und damit die Bewusstseinsbildung hinsichtlich den Themen „Gewalt an Frauen“ und „Wege aus der Gewalt“ voranzutreiben. Sieben Staaten haben an dem Video Award teilgenommen: Österreich, Italien, Finnland, Mazedonien, Portugal und Serbien. Die GewinnerInnen des ersten Platzes auf europäischer Ebene werden nach Brüssel eingeladen und zwei Mitglieder der Jury (Kirsi Liimatainen und Kajal Nisha Patel) werden diese präsentieren. Eröffnet wird das Programm durch die Vize-Präsidentin des Europäischen Parlaments Ulrike Lunacek, Maria Rösslhumer wird durch den Abend führen.

Programm:

18.30: Eröffnung durch Ulrike Lunacek, Vize-Präsidentin des Europäischen Parlaments (Die Grünen/EFA, Österreich)
18.45: Eröffnung durch Monika Vana, Die Grünen/EFA und MEP für Österreich
19.00: Rosa Logar, WAVE Vorstand, Rede über WAVE und die Step Up! Kampagne
19.15: Lina Piskernik, WAVE Mitarbeiterin, Vorstellung des Video Award & Audience Award
19.30: Präsentation des österreichischen Gewinnerfilms, gefolgt von einer Diskussion mit dem Verein Aktion kritischer Schüler*innen – aks und Austria Step up! Und der Leitenden der österreichischen Kampagne Silvia Samhaber
19.40: Präsentation des Films “Speak”, gefolgt von einer Diskussion mit den finnischen FilmemacherInnen und der/dem Leitenden der Kampagne
19.50: Präsentation des Films “Portami via", gefolgt von einer Diskussion mit den italienischen FilmemacherInnen und der/dem Leitenden der Kampagne
20.00: Präsentation des Films “Atitude em movimento“, gefolgt von einer Diskussion mit den portugiesischen FilmemacherInnen und der/dem Leitenden der Kampagne
20.10: Präsentation des Films “Silent Life”, gefolgt von einer Diskussion mit den serbischen FilmemacherInnen und der/dem Leitenden der Kampagne
20.20: Verleihung des Publikumspreises
20.25: Verleihung des Europäischen Step up! Youth Video Award, gefolgt von der Erklärung der Entscheidung der Jurymitglieder Kirsi Liimatainen und Kajal Nisha Patel
20.35: Iratxe GARCÍA PÉREZ, Vorsitzende FEMM, Rede über die Wichtigkeit, die Jugend in Projekte wie VAW oder Ernest Urtasun einzubinden
20.45: Irene Zeilinger, Garance ASBL, WAVE Member, Rede über Selbstverteidigung und Üben einer Methode mit dem Publikum
21.00: Networking am Buffet mit Snacks und Getränken

Wir danken dem Parlament der EU, der EFA und den Grünen für die Unterstützung bei der Preisverleihung des WAVE Step up! Awards.

Download PDF (812 KB)

Die Informationsstelle gegen Gewalt wird gefördert von

BMGF-Logo CMYK web klein