News:

Spendenparlament unterstützt AÖF-Projekt für gewaltbetroffene ältere Frauen

.

Das Wiener Spendenparlament unterstützt das AÖF-Projekt „Arbeiten mit Gesundheitseinrichtungen zur Unterstützung von gewaltbetroffenen älteren Frauen“. Das Wiener Spendenparlament – Stimmen gegen Armut unterstützt Projekte in Wien und Umgebung, die sich für...

Weiterlesen

Erste Reaktionen auf die AÖF-Wunschzettel-Aktion

.

Auch dieses Jahr gibt es wieder die Aktion Wunschzettel des Vereins Autonome Österreichische Frauenhäuser (AÖF): http://wunschzettel.aoef.at/ Die Aktion Wunschzettel der autonomen Frauenhäuser wurde ins Leben gerufen, um besonders in der Weihnachtszeit...

Weiterlesen

Publikation zur Ringvorlesung "Eine von fünf" erschienen

.

Eine von Fünf – Gewaltschutz für Frauen in allen Lebenslagen Ende November ist im Verlag Edition Ausblick der Sammelband „Eine von Fünf – Gewaltschutz für Frauen in allen Lebenslagen“ erschienen. Vortragende...

Weiterlesen

Ausstellung "Silent Witnesses" in Vöcklabruck

.

Mit den Silent Witnesses gedenken wir Frauen, die von ihren Partnern oder ehemaligen Partnern ermordet wurden. Jede Figur steht stellvertretend für eine Frau, die in den vergangenen Jahren in Österreich...

Weiterlesen

Neuer Frauenhelpline-Spot: Keine Ausreden bei Gewalt

.

Mit der neuen Kampagne der Autonomen Österreichischen Frauenhäuser "Keine Ausreden bei Gewalt" soll auf die Sprachlosigkeit der Opfer bei Gewalt gegen Frauen und Kinder aufmerksam gemacht werden. Typische „Ausreden“ der Opfer...

Weiterlesen

Button für Youtube Facebook-Button

Button für Flickr Twitter Button

 

                

                 Button für GewaltFREI leben kampagne

 

 

Buchpräsentation: "Jedes Wort ein Atemzug"

25. Oktober ab 18:00 Uhr im Palais CoburgFoto Palais Coburg_Rudi Treiber

Das wohl größte Buchprojekt mehrerer Autoren, zugunsten einer Spendenaktion, wird präsentiert.143 Autoren aus ganz Europa: der Erlös geht zu 100 % an die Gewaltopferhilfe des AÖF - Verein Autonome Österreichische Frauenhäuse.

Die Präsentation findet in der Kasematte, Palais Coburg statt und wir danken für diese Möglichkeit. Es werden 3 Bücher präsentiert: "Geschichten für Euch", "Kriminelles" und "Winter- und Weihnachtsgeschichten". 

Programm:

Lesung aus allen 3 Büchern, vorgetragen von namhaften Autorinnen und Autoren, Konzert von Rudi Treiber und Band.
Selbstverständlich werden alle Autoren anwesend sein, denen die Anreise möglich ist.

Wegen des beschränkten Platzangebotes bitte um Voranmeldung.

Der Eintritt kostet EUR 10,00 pro Person, der Erlös kommt dem Spendenziel zugute.

Anmeldung unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wann: Samstag, 25. Oktober ab 18h,
Wo:
Palais Coburg, Coburgbastei 4, 1010 Wien

 

Die Informationsstelle gegen Gewalt wird gefördert von

BMGF-Logo CMYK web klein