News:

Filmvorführung "Home Sweet Home" am 29. Juni 2018 am Campus der Uni Wi…

.

Die Premiere ist geschafft! Ein herzliches Dankeschön an alle BesucherInnen, Frauenhausmitarbeiterinnen und Frauenhauspionierinnen und Mitwirkenden bei der Premiere des Films "Home Sweet Home" im ORF-Landesstudio in Salzburg! Der Film geht nun...

Weiterlesen

Buchpräsentation Ulrike Lunacek: „Frieden bauen heißt weit bauen“ 21.6.2018

.

Dienstag, 21. Juni 2018, 19:00–21:00Einladung zur Buchpräsentation Ulrike Lunacek:  „Frieden bauen heißt weit bauen“ Ulrike Lunacek war in ihrer Zeit als Europa-Abgeordnete der österreichischen Grünen (2009-2017) Kosovo-Berichterstatterin und als Vizepräsidentin des Europaparlaments...

Weiterlesen

Save the Date: HELLWACH – Matinee in der Wiener Staatsoper für ein Ende der Gewa…

.

Fr, 21.09.2018 | 11:00 UhrWiener Staatsoper | Gustav Mahler-Saal | 1010 Wien Eintrittskarte: € 36, erhältlich an den Bundestheaterkassen bzw. unter www.wiener-staatsoper.at Am 21. September findet jährlich weltweit der Internationale Tag...

Weiterlesen

Einladung zur Filmpremiere 40 Jahre Frauenhausbewegung

.

Home Sweet Home 40 Jahre Frauenhausbewegung in Österreich ModerationJulia Feldkircher di Feo16.30Einlass17.00BegrüßungChristoph Takacs, Landesdirektor ORF SalzburgVertretung des Landes SalzburgDoris Schmidauer, Frau des Herrn Bundespräsidenten Alexander Van der BellenEva Spießberger, Vertreterin des Frauenbüros der...

Weiterlesen

Projekt - Stadtteile ohne Partnergewalt - StoP

.

Projekt-Auftakt von StoP am Wochenende vom 25.-26. Mai 2018 in Margareten – beim Festival: Kunst der Nachbarschaft: http://www.volkstheater.at/stueck/wien-5-tag-1/ Häusliche Gewalt, Gewalt in Beziehungen, Partnergewalt kommt in allen sozialen Schichten und allen...

Weiterlesen

Button für Youtube Facebook-Button

Button für Flickr Twitter Button

 

                

                 Button für GewaltFREI leben kampagne

WAVEmember 400px

Buchpräsentation: "Jedes Wort ein Atemzug"

25. Oktober ab 18:00 Uhr im Palais CoburgFoto Palais Coburg_Rudi Treiber

Das wohl größte Buchprojekt mehrerer Autoren, zugunsten einer Spendenaktion, wird präsentiert.143 Autoren aus ganz Europa: der Erlös geht zu 100 % an die Gewaltopferhilfe des AÖF - Verein Autonome Österreichische Frauenhäuse.

Die Präsentation findet in der Kasematte, Palais Coburg statt und wir danken für diese Möglichkeit. Es werden 3 Bücher präsentiert: "Geschichten für Euch", "Kriminelles" und "Winter- und Weihnachtsgeschichten". 

Programm:

Lesung aus allen 3 Büchern, vorgetragen von namhaften Autorinnen und Autoren, Konzert von Rudi Treiber und Band.
Selbstverständlich werden alle Autoren anwesend sein, denen die Anreise möglich ist.

Wegen des beschränkten Platzangebotes bitte um Voranmeldung.

Der Eintritt kostet EUR 10,00 pro Person, der Erlös kommt dem Spendenziel zugute.

Anmeldung unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wann: Samstag, 25. Oktober ab 18h,
Wo:
Palais Coburg, Coburgbastei 4, 1010 Wien

 

Die Informationsstelle gegen Gewalt wird gefördert von

BMGF-Logo CMYK web klein