Verein Autonome Österreichische Frauenhäuser

News:

Interdisziplinäre Ring-VO: Sexuelle Gewalt – von der ‚Moderne‘ zur Gegenwart

.

Im kommenden Sommersemester 2018 wird an der Universität Wien die interdisziplinäre Ringvorlesung „Sexuelle Gewalt – von der ‚Moderne‘ zur Gegenwart“ angeboten. Dank Online-Kampagnen wie #MeToo wird über sexuelle Gewalt derzeit wieder...

Weiterlesen

Frauentag 2018: Freiheit(en)

.

Veranstaltung zum Internationalen Frauentag 2018 Samstag, 10.3.2018, 14:00 - 18:00 Uhr, in der Wiener Urania in Kooperation mit der VHS Urania und dem Verein Supertramps Programm: Freiheit versus FremdbestimmungEine provokative Annäherung an die Freiheit...

Weiterlesen

40 Jahre – 40 Statements Teil 2: 30 Jahre Verein AÖF

.

Anlässlich des Jubiläums 40 Jahre Frauenhausbewegung in Österreich startete der Verein AÖF im Jänner 2018 die Bewusstseinskampagne 40 Jahre – 40 Statements mit 40 kompakten Informationen zum Thema Geschichte und...

Weiterlesen

Wir trauern um Teresa Lugstein

.

Teresa Lugstein ist für viele vollkommen unerwartet und überraschend sehr jung mit 51 Jahren am 22. Dezember 2017 sehr friedlich in eine andere Welt gereist. Sie war eine unglaublich starke...

Weiterlesen

Spendenparlament unterstützt AÖF-Projekt für gewaltbetroffene ältere Frauen

.

Das Wiener Spendenparlament unterstützt das AÖF-Projekt „Arbeiten mit Gesundheitseinrichtungen zur Unterstützung von gewaltbetroffenen älteren Frauen“. Das Wiener Spendenparlament – Stimmen gegen Armut unterstützt Projekte in Wien und Umgebung, die sich für...

Weiterlesen

Button für Youtube Facebook-Button

Button für Flickr Twitter Button

 

                

                 Button für GewaltFREI leben kampagne

 

 

Errungenschaften für beide Geschlechter

Dienstag, 21. April 2015, 17:00 - 18:30 Uhr
VHS Wiener Urania
Uraniastraße 1
1010 Wien

Feminismus ist eine (frauen)politische Bewegung, die sich gegen alle Formen der Diskriminierung und Gewalt an Frauen einsetzt, aber gleichzeitig auch die Gleichstellung beider Geschlechter in allen gesellschaftlichen Bereichen beinhaltet und vorsieht.

Vortrag von Mag.a Maria Rösslhumer

Anmeldung an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Unter dem Titel "Frauen, Feminismus, Gender 2.0" stellt die VHS Wiener Urania unterschiedlichste feministische Themen vor - neueste Erkenntnisse, aktuelle Probleme, historische Rückblicke, aber auch ein positiver Blick auf Erreichtes.

Einzelpreis: EUR 6,00
Gruppenpreis für Schulklassen: EUR 3,00
Science Card: kostenlos

Für einen gesicherten Sitzplatz müssen sie sich anmelden und bis spätestens 15 Minuten vor Beginn beim Vortragssaal sein.
EINLASS: 15 Minuten vor Vortragsbeginn

Die Informationsstelle gegen Gewalt wird gefördert von

BMGF-Logo CMYK web klein