Verein Autonome Österreichische Frauenhäuser

News:

Interdisziplinäre Ring-VO: Sexuelle Gewalt – von der ‚Moderne‘ zur Gegenwart

.

Im kommenden Sommersemester 2018 wird an der Universität Wien die interdisziplinäre Ringvorlesung „Sexuelle Gewalt – von der ‚Moderne‘ zur Gegenwart“ angeboten. Dank Online-Kampagnen wie #MeToo wird über sexuelle Gewalt derzeit wieder...

Weiterlesen

Frauentag 2018: Freiheit(en)

.

Veranstaltung zum Internationalen Frauentag 2018 Samstag, 10.3.2018, 14:00 - 18:00 Uhr, in der Wiener Urania in Kooperation mit der VHS Urania und dem Verein Supertramps Programm: Freiheit versus FremdbestimmungEine provokative Annäherung an die Freiheit...

Weiterlesen

40 Jahre – 40 Statements Teil 2: 30 Jahre Verein AÖF

.

Anlässlich des Jubiläums 40 Jahre Frauenhausbewegung in Österreich startete der Verein AÖF im Jänner 2018 die Bewusstseinskampagne 40 Jahre – 40 Statements mit 40 kompakten Informationen zum Thema Geschichte und...

Weiterlesen

Wir trauern um Teresa Lugstein

.

Teresa Lugstein ist für viele vollkommen unerwartet und überraschend sehr jung mit 51 Jahren am 22. Dezember 2017 sehr friedlich in eine andere Welt gereist. Sie war eine unglaublich starke...

Weiterlesen

Spendenparlament unterstützt AÖF-Projekt für gewaltbetroffene ältere Frauen

.

Das Wiener Spendenparlament unterstützt das AÖF-Projekt „Arbeiten mit Gesundheitseinrichtungen zur Unterstützung von gewaltbetroffenen älteren Frauen“. Das Wiener Spendenparlament – Stimmen gegen Armut unterstützt Projekte in Wien und Umgebung, die sich für...

Weiterlesen

Button für Youtube Facebook-Button

Button für Flickr Twitter Button

 

                

                 Button für GewaltFREI leben kampagne

 

 

Weihnachts-Charity für Frauenhäuser

rote WeihnachtskugelnEngagierte Partnerinnen und Partner des Vereins AÖF bereiteten den Frauen und Kindern in den Frauenhäusern eine besondere Weihnachtsfreude: Sie spendeten Weihnachten 2013 für die Frauenhäuser.

Wir bedanken uns herzlich!

 

 

 

Karin Tuna, Autorin von "Manchmal erdrückt es mich, das Leben", ist seit längerem eine wichtige Unterstützerin: Sie spendet einen Teil jedes Bucherlöses den Frauenhäusern.

 Am 8. Dezember 2013 präsentierte sie ihr Hörbuch und überreichte dabei dem Verein AÖF nicht nur eine weitere Spende, sondern auch Weihnachtspäckchen für betroffene Frauen und Kinder. Wir bedanken uns bei Karin Tuna herzlich für ihr kontinuierliches Engagement!

 Karin Pfolz (links) überreicht einer Mitarbeiterin der Informationsstelle gegen Gewalt die Spenden

 

Christmas4friends sammelte insgesamt 3.100 Euro für Kinder, die derzeit in einem mit dem Verein AÖF assoziierten österreichischen Frauenhaus wohnen. Für Puppen, Malbücher, Kaspertheater – für die Wünsche der Kinder. Wir danken allen engagierten Spenderinnen und Spendern und besonders der Organisatorin Marion Stein herzlich!

© Moritz Reitmeier
Eine Mitarbeiterin der Frauenhelpline gegen Gewalt 0800/222 555 berichtet Veranstalterin Marion Stein (rechts) und den Gästen von der Beratungsarbeit

 

Der Verband für Image und Beratung (VIB) veranstaltete heuer die Weihnachts-Charity-Aktion "Frauen für Frauen" zugunsten der Frauenhäuser. Wir bedanken uns für die schönen Päckchen, die für viel Freude gesorgt haben!

Maria Rösslhumer bei der Spendenübergabe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
Maria Rösslhumer (links) bei der Spendenübergabe im Rahmen des Advent-Jour-Fixe des VIB

Die Informationsstelle gegen Gewalt wird gefördert von

BMGF-Logo CMYK web klein